Sommerferien in der OGS Laukshof
17.07. bis 04.08.2017

Thema: Der Natur auf der Spur

1. Woche Schmetterlinge
2. Woche Heimische Pflanzen
3. Woche Leckereien aus dem Garten

In der ersten Woche drehte sich alles um die heimischen Schmetterlinge. Die Kinder gingen bei Sonnenschein auf Schmetterlingssuche. Diese wurden anhand von mitgenommenen Büchern bestimmt und gezählt. 2 X Admiral, 6 X Kohlweißling, 3X kleiner und 2X großer Fuchs, 4 X Zitronenfalter und viele mehr wurden gefunden.
Besonders die unterschiedlichen Fühler der Tag- und Nachtfalter faszinierte die
Kinder und auch, dass es allein in Europa 4000 verschiedene Arten gibt.
Folgende Fragen konnten geklärt werden:
Welche Pflanze braucht eine Schmetterlingsraupe?
Warum muss sich so mancher Schmetterling morgens warmzittern?
Am Mittwoch fuhren dann alle zum Maximilianpark ins Schmetterlingshaus und
staunten über die großen Falter aus allen Ländern der Welt. Doch es blieb auch viel Zeit um den Dschungelspielplatz und das Tal der tausend Wasser zu erkunden.
Mit dem Film – Die Wanderung der Schmetterlinge- endete eine tolle erste
Ferienwoche.

Obwohl die zweite Woche so manchen Regentag, erkundeten die Kinder Wildkräuter und Pflanzen in der Umgebung der Schule. Besonders viel Spaß hatten sie beim Sammeln von Brombeeren, Lavendel und `Grashüpfern`. Die selbstgemachten Forscherbücher mit den gesammelten und gepressten Wildpflanzen und deren Bestimmung wird den Kindern in guter Erinnerung bleiben. Lavendel Duftsäckchen wurden gebastelt, Kresse ausgesät und das eine selbstgemachte Kräuterbutter aus Weißklee, Löwenzahn und Gänseblümchen auf Knäckebrot super lecker ist hat alle den Regen vergessen lassen.

In der dritten Woche drehte sich alles um Leckereien aus dem Garten. Gemeinsam ging eine Gruppe zum Einkaufen und dann wurden aus Erdbeeren und Kirschen geschmackvolle Smoothes gemixt. Aus Blaubeeren und gesammelten Brombeeren entstand ein köstliches Fruchteis.
Und wie toll es duftet, wenn man Zucker und Lavendelblüten mischt, konnten die
Kinder erfahren. So waren alle sehr stolz darauf, ihren selbstgemachten
Lavendelzucker mit nach Hause zu nehmen. Mit einem Naturquiz und einem
Abschlussgrillen enden drei erlebnisreiche Wochen in der OGS Laukshof.