Liebe Eltern,
ich möchte Ihnen zwei Lernprogramme, Antolin und den Mathepiraten, vorstellen, die wir in der Schule für die Fächer Deutsch und Mathematik erfolgreich anwenden. Ihre Kinder kennen diese Programme und haben das dazugehörige Passwort/ Usernamen bzw. Benutzername und Kennwort. Hiermit können die Kinder auch zuhause selbstständig die Lernprogramme bedienen und ihr Wissen erweitern und vertiefen.
Antolin ist ein innovatives Portal zur Leseförderung von der ersten bis zur zehnten Klasse. Die Schüler und Schülerinnen lesen ein Buch und beantworten dann auf www.antolin.de interaktive Quizfragen zum Inhalt. Richtige Antworten werden mit Punkten belohnt. So steigert Antolin die Lesemotivation und fördert dabei das Textverständnis.
Für dieses erfolgreiche Konzept wurde Antolin mehrfach ausgezeichnet:

Hinter dem Mathepiraten www.mathepirat.de verbirgt sich eine Datenbank mit einer Sammlung von Sach-, Knobel- und Geometrieaufgaben. Zu jeder Aufgabe gibt es 5 mögliche Antworten zur Auswahl, von denen aber nur eine richtig ist. Außerdem können das Kopfrechnen trainiert und Sudokus gelöst werden. Für eine richtig beantwortete Aufgabe gibt es Punkte. Die vergebene Punktzahl hängt auch davon ab, ob der Schüler eine jahrgangsadäquate Aufgabe oder eher eine Aufgabe für Jüngere oder Ältere gelöst hat. Außerdem wird berücksichtigt, ob sich der Schüler eine evtl. angebotene Hilfe hat zeigen lassen und auch, wie andere Kinder diese Aufgabe lösen.

Für beide Programme benötigen Sie einen Internetzugang.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Weiterhin finden Sie im Folgenden empfohlene Internetadressen des Schulministeriums, die ihr Kind unbedenklich nutzen kann.

 

Mit freundlichem Gruß

S. Hageresch

 


Internetadressen für Kinder finden Sie auf der Seite Internetadressen